Kirchenchor St. Katharina

Kirchenchor StKatharinaBesetzung
Sopran, Alt, Tenor, Bass ca. 23 (Mitglieder der Stimmen: 8S, 8A, 4T, 3B)

Alter
Ab 50 aufwärts

Chor-Vita
Der heutige Kirchenchor St. Katharina hat sich 2017 aus dem Zusammenschluss der beiden Chöre der Kirchorte St. Ursula in Schwachhausen und St. Georg in Horn-Lehe gebildet, die seit 2007 die Pfarrei St. Katharina bilden. Der Kirchenchor St. Ursula wurde 1969 von Siegfried Protzer gegründet und hatte dann verschiedene Chorleiter (u.a. Mark Ehlert, Alexander Müller, Jan Wiznerowicz). Zeitweise als „Exilchor“, hat dieser viele Chorreisen unternommen (u. a. Weimar/Erfurt, Leipzig, Dresden, Ungarn, Polen (Danzig), Venedig, München etc.).
Bettina Pilster, die eine große Musikschule in Bremen leitet, hatte den Kirchenchor St. Georg etwa 2010 neu gegründet. Von ihr wie auch ihrer Nachfolgerin Tatjana Maksimova aus St. Petersburg (Repetitorin am Theater Bremen) haben wir viel gelernt. Philipp Hövelmann (Student der Kirchenmusik bis A-Prüfung an der Hochschule für Künste in Bremen) hatte dann mehrere Jahre lang die beiden Chöre St. Georg und St. Ursula mit sich immer mehr annäherndem Repertoire geführt, bis diese unter unserem bisherigen Chorleiter Tobias Langwisch (B-Kirchenmusiker) als St. Katharina Chor vereinigt wurden. Mit ihm haben wir in den letzten 2 Jahren wiederum einen großen Schritt nach vorn gemacht. Wir singen unter unserem aktuellen Chorleiter Dagobert Möbius (s. u.) mit viel Freude Messen, Choräle und Lieder hauptsächlich für die Mitwirkung in den Gottesdiensten der Gemeinden.
Singen macht glücklich, probieren sie es aus!
„Gott achtet den Menschen, der arbeitet, aber er liebt denjenigen, der singt.“ Tagore

Beitrittsbedingungen
Freude am Singen in der Gemeinschaft eines Chores; Notenkenntnisse und Chorerfahrung sind keine Bedingung, jedoch von Vorteil

Probentermin
Wöchentlich montags, 19:00 bis 21:00 Uhr

Probenort
Gemeindesaal der St. Ursula Kirche, Schwachhauser Heerstr. 166 (Ecke Emma Str.)

Bevorzugtes Repertoire
Wir singen Teile der Messen von Haydn, Schubert und Gounod, sowie Choräle und Kirchenlieder durch das gesamte Spektrum der entsprechenden Literatur (J. S. Bach, Prätorius, Silcher, Mendelsohn, Reger, Mozart, etc. ), auch neuere Lieder.

Kosten
Kein Chorbeitrag; ev. geringfügige Beiträge zu Notenkosten etc.

Besonderheiten
Momentan findet ein Stammtisch nach der Chorprobe im spanischen Restaurant „La Niña“ gegenüber der Kirche jeden ersten Montag im Monat statt. Dies fördert den persönlichen Kontakt, wofür während der Proben zu wenig Zeit bleibt. Des Weiteren ist eine kurze (etwa zweitägige) Chorreise zu einer anderen Gemeinde in Deutschland in Planung.

Leiter
Dagobert Möbius (C-Kirchenmusiker, der bereits vor unserem mehrere Chöre geleitet hat)
0157 34 58 92 17

Kontakt
Katholische Pfarrei St. Katharina von Siena:
St. Georg Tel.: 0421 236028
St. Ursula Tel.: 0421 214592 (Pfarrbüro)
Chorsprecher: Dr. Wolfgang Hoppe, Tel. 0421 275808