Buß- und Kreuzwegandachten in der Fastenzeit

Umkehr

Kreuzwegandachten in der Fastenzeit in St. Katharina
Der Liturgiearbeitskreis des PGR’s und das Team der Hauptamtlichen bieten in den kommenden zwei Jahren in der Fastenzeit jeweils eine gestaltete Kreuzwegandacht in jeder der beiden Gemeindekirchen an.
Die Vorbereitenden aus den beiden Gruppen ho en, dass sich viele Pfarreimitglieder einfinden, um in dieser besonderen Gebetsgemeinschaft den Leidensweg Jesu nachzugehen und die vielen Leidenswege unserer Zeitgenossen und Mitchristen zu bedenken und sie Gottes Hilfe zu empfehlen.

  • Dienstag, 06. März, 19.00 Uhr // St. Ursula (Kirche)
  • Dienstag, 20. März, 19.00 Uhr // St. Georg (Kirche)
  • Dienstag, 27. März, 19.00 Uhr, gestaltet von Sant’Egidio // St. Joseph-Stift (Kapelle)
  • Karfreitag, 30. März, 09.00 Uhr // St. Joseph-Stift (Kapelle)

Versöhnt und in Frieden
Mit sich, miteinander und mit Gott leben. Wer wollte das nicht?
Wir feiern Versöhnung in den Bußandachten:

  • Sonntag, 11. März, 17.00 Uhr // St. Ursula (Kirche)
  • Sonntag, 18. März, 17.00 Uhr // St. Georg (Kirche)

Anschließend besteht auch die Möglichkeit zum seelsorglichen Gespräch und zum Empfang des Sakramentes der Versöhnung.
Weitere Zeiten für den Empfang des Sakramentes der Versöhnung können Sie mit den Geistlichen telefonisch verabreden.
Die besonderen Beichtzeiten vor Ostern in der Propsteikirche St. Johann und auch den Versöhnungsgottesdienst ersehen Sie aus dem Plakat in den Aushängen unserer Kirchen.

Feier der Krankensalbung
Die Krankensalbung ist als Sakrament eine Heilszusage Gottes an kranke, gebrechliche, in ihrer Gesundheit stark beeinträchtigte oder vor einer Operation stehende Menschen. Im Jakobusbrief wird die urkirchliche Praxis der Krankensalbung und ihre Wirkung beschrieben: „Ist einer von euch krank? Dann rufe er die Ältesten der Gemeinde zu sich; sie sollen Gebete über ihn sprechen und ihn im Namen des Herrn mit Öl salben. Das gläubige Gebet wird den Kranken retten, und der Herr wird ihn aufrichten; wenn er Sünden begangen hat, werden sie ihm vergeben“ (Jak 5,14-15)
Wir laden ein zum gemeinsamen Gebet und dem Empfang der Krankensalbung am

  • Mittwoch, 07. März, 15.00 Uhr // St. Georg (Kirche)

Anschließend sind die Teilnehmenden und ihre Begleitung zur Begegnung bei Kaffee und Tee im Gemeindehaus St. Georg eingeladen.